Leitbild der Gemeindeschule Samedan

Zweck

Die Gemeindeschule Samedan erfüllt den gesetzlichen Bildungsauftrag für Kinder und Jugendliche und teilt die Erziehungsaufgabe im Rahmen des schulischen Auftrages mit den Eltern.

Folgende Grundwerte leiten uns: Gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung, Toleranz und Respektgegenüber Mitmenschen, Sachwerten und der Umwelt.

Leitsätze

  1. Unsere Schuleversteht sichals Teil des Gemeinwesens, der Kultur und der Natur. Wir sind offen und prüfend gegenüber dem Umfeld und seinen Veränderungen und prägen dieses mit.
  2. Unsere Schule ist die erste zweisprachige Schule (Romanisch Puter und Deutsch) der romanischen Schweiz und übernehmen eine Pionierrolle bei der Sprachförderung unserer SchülerInnen.
  3. Unsere Schule fördert die SchülerInnen ganzheitlich und ermöglicht eine optimale Schul-und Berufswahl. Es ist unser Ziel, einen wesentlichen Beitrag zur Meinungsbildung und Persönlichkeitsentwicklung zu leisten.
  4. Unsere Schule erwartet von allen Beteiligten gute Leistungen. Um diese zu ermöglichen, schaffen wir geeignete Voraussetzungen sowie eine anregende Lehr- und Lernumgebung. Wir lassen neuepädagogische und didaktische Entwicklungen in unsere Arbeit einfliessen.
  5. Mit geeigneten Leitungsstrukturen, klarer und transparenter Führung auf allen Ebenen ermöglichen wir ein effizientes und effektives Arbeiten.
  6. Unsere Schulefördert die interne und externe Kommunikation und Zusammenarbeit.